Skip to main content

Achtung: Silent Subliminals sind gefährlich?

Energetic Eternity bietet nur akustische Subliminals und spricht sich gegen Silent Subliminals aus.
Was sind Silent Subliminals überhaupt? Wieso solltest du bei der Verwendung von Silent Subliminals ganz besonders aufpassen? Was ist der Grund, wieso Energetic Eternity keine Silent Subliminals anbietet?

 

 

Akustische Subliminals vs. Silent Subliminals

 

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Varianten von Subliminals. Einmal akustische Subliminals und die sogenannten Silent Subliminals.

Akustische Subliminals enthalten Suggestionen, die hinter der Musik maskiert werden und so den bewussten Verstand überlisten.
Die Effekte bekommt der Zuhörer dadurch, dass die wichtigen Inhalte der Suggestionen trotzdem durch das erweiterte Wahrnehmungsspektrum des Unterbewusstseins aufgenommen werden.

Bei Silent Subliminals werden die Suggestionen komplett oder teilweise auf höhere Frequenzbereiche verstärkt, die im Bereich der unterbewussten Wahrnehmung liegen.

Die Theorie ist folgende: Durch die Verstärkung auf höhere Frequenzbereiche ist es nicht mehr nötig die Lautstärke der Suggestionen hinter der Hintergrundmusik der Subliminals zu verstecken. Sie werden bei voller Lautstärke wahrgenommen, obwohl wir sie nicht mehr bewusst hören können!

 

 

Verletzungsgefahr

 

Silent Subliminals

Hierdurch erklärt sich auch die Gefahr. Falls die Subliminals unsachgemäß hergestellt wurden droht die Gefahr der Verletzung. Es können Hörschäden auftreten, obwohl wir eigentlich “nichts hören”.

Diese Gefahr besteht genauso wenn die Lautstärke aus Versehen zu laut eingestellt wurde oder falsche Einstellungen gewählt wurde.
Die feinen Härchen in unserem Ohr werden langfristig verletzt.

Diese nehmen weiterhin die Schallwellen wahr und transportieren diese ins Gehirn, auch bei Übersteuerung oder viel zu lauter Lautstärke.

Es gibt keine Garantie, dass die Subliminals sachgemäß hergestellt wurden, da wir in keinem Fall die Suggestionen hören, die auf der höheren Frequenzebene abgespielt werden.

Nutze nur Subliminals von Herstellern, die in diesem Gebiet viel Expertise nachweisen können und ein funktionierendes Unternehmen aufgebaut haben. Kostenlose Silent Subliminals im Internet sind sehr anfällig dafür amateurhaft und hobbymäßig hergestellt worden zu sein.

 

 

Fehlende Wirksamkeit

 

Während akustische Subliminals sowohl über Lautsprecher als auch über Kopfhörer problemlos angehört werden können, sieht das bei den Silent Subliminals anders aus.

Silent Subliminals bieten nämlich noch weitere Risiken. Durch die Erhöhung der Frequenz kommen wir in auditive Bereiche, die von den meisten Kopfhörern nicht übertragen werden.

Die meisten Kopfhörer decken lediglich einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20.000 Hz ab. Dieses Frequenzspektrum ist für Musik vollkommen ausreichend.

Nicht jedoch für die hochfrequentierten Suggestionen, die sich oftmals im Bereich von 22.000 – 25.000 Hz befinden. Dieser Frequenzbereich wird schlichtweg nicht übertragen und die Silent Subliminal verliert ihre Wirkung.

 

 

Fehlende Beweise

 

Akustische Subliminals werden seit Jahrzehnten wissenschaftlich untersucht und wurden mehrfach durch Studien und Experimente belegt. Einen Auszug über die Beweise findest du hier.

Silent Subliminals funktionieren theoretisch, sofern sie richtig hergestellt wurden. Allerdings gibt es bisher keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit.

Silent Subliminals Anwendung

Wir warnen vor der Verwendung der Subliminals, wenn du dir nicht 100% sicher bist, dass sie ordnungsgemäß erstellt wurden. Im Internet gibt es viele Anbieter, die mit kostenlosen Angeboten locken aber irreparable Schäden verursachen.

Geh stattdessen den sicheren Weg. Akustische Subliminals sind vollkommen sicher für die Anwendung.

Energetic Eternity ist der größte Anbieter von Subliminals mit den meisten Erfahrungsberichten deutschlandweit.

Wir sind stets dazu bemüht, dir die bestmöglichen Resultate zu bringen – mit der sichersten Vorgehensweise.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *